Praxisbeispiel Produkt

 
Zielkostenmanagement von Großprojekten für die amerikanische und chinesische Automobilindustrie
 
Aufgabe:
Unser Klient ist ein weltweit tätiger Hersteller von Bearbeitungszentren und verketteten Fertigungssystemen. Für straff kalkulierte Großaufträge an die amerikanische und chinesische Automobilindustrie mit bis über einhundert verketteten Bearbeitungssystemen muss die Einhaltung der Gesamtkostenziele gesichert werden. Ebenso hohe Priorität hat die Einhaltung der dem Endkunden zugesicherten Termine.
 
Vorgehen:
- Erfassung sämtlicher Kostenpositionen der Großaufträge im
  Kostennavigator
- Wertgestaltung an den Verkettungen
- Identifizierung neuer Lieferanten
- Gestaltung von Lieferantenverträgen
- Einbindung der Montage in die Entwicklung
- Ständige Kostentransparenz mit dem Kostennavigator.
 
Ergebnisse:
Einhaltung der Kosten und Terminziele. Nach Anwendung der ProWerk-Methoden an einem Großprojekt wurden diese an vier weiteren Großaufträgen erfolgreich eingesetzt.
 
Laufzeit: insgesamt 18 Monate
 
zurück