Praxisbeispiele Produktion

 
Optimierung der Großbaustellenabwicklung beim Aufbau von Produktionsanlagen für die Automobilindustrie
 
Aufgabe:
Eine Großbaustelle bei einem amerikanischen Automobilproduzenten mit über 50 verketteten Bearbeitungszentren muss termin- und kostengerecht abgewickelt werden. Unser Klient ist ein weltweit agierender Hersteller von Bearbeitungszentren und Sondermaschinen.
 
Vorgehen:
- Festlegung und Kommunikation der Zielwerte für das Baustellenteam
- Definition von Kennzahlen zur Leistungsüberprüfung
- Festlegung und Standardisierung des wöchentlichen Reportings von
  den Baustellen
- Durchführung wöchentlicher Baustellenkonferenzen mit dem
  Baustellenteam und den intern Verantwortlichen aus sämtlichen
  Bereichen des Unternehmens
- Visualisierung der Projektstands auf der Baustelle
- Überwachung der Rückbelastung von Lieferanten bei
  Bauteilausfällen
- Dokumentation der Prozesse in einem Baustellen-Handbuch.
 
Ergebnisse:
Die Großbaustelle wurde in Rekordzeit abgewickelt und vom Kunden vorzeitig abgenommen. Das erstmalig praktizierte Vorgehen eines straff geführten Baustellen-Managements wurde auf 4 weitere Großbaustellen in den USA und Mexiko ausgeweitet
 
Laufzeit: 5 Monate
 
zurück